Fensterbau Frontale 19. bis 22. März 2024 in Nürnberg – WIR SIND DABEI!

Aluminium- oder Kunststoffrollläden?

Rollläden vergleichen

Wer sich erstmals mit der Neuanschaffung von Rollläden beschäftigt, der stößt direkt auf die Frage: Aluminium- oder Kunststoffrollläden? Die Antwort, die Sie dabei sicherlich nicht hören wollen: Es kommt darauf an, denn beide Materialien haben ihre Vor- und Nachteile.

GROWE/ROLTEX lässt Sie selbstverständlich nicht mit dieser Antwort stehen. Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick darüber, warum Sie welches Material wählen sollten.

Kunststoffrollläden

Einer der ausschlaggebenden Punkte für Rollläden aus PVC ist sicherlich der Preis, da diese günstiger sind als Aluminium-Lamellen. Auch ermöglicht das leichtere Material einen leiseren Lauf beim Hoch- und Runterfahren der Rollläden. Weiter haben die Kunststofflamellen einen besseren Wärme- und Schalldämmwert als die Aluminiumprofile. Die PVC-Lamellen gibt es in verschiedenen Farben und fügen sich in jedes Haus gut ein.

Aluminiumrollläden

Aluminiumprofile sind sehr stabil und dadurch gerade für große Fensterfassaden gut geeignet. Diese hohe Stabilität bietet zudem nicht nur mehr Schutz vor Einbrechern, sondern ist auch bei starkem Schnee, Wind, Hagel oder starker Sonneneinstrahlung sicherer und die Farbe und Form bleiben bei Aluminium-Lamellen länger erhalten. Wie bei den den PVC-Lamellen können Sie auch bei ALU-Lamellen aus verschiedenen RAL-Farben auswählen.