FENSTERBAU FRONTALE 2016

Wir sind dabei!

In der Zeit vom 16.3.–19.3.2016 öffnet die FENSTERBAU FRONTALE wieder ihre Tore. Dabei handelt es sich um DIE Fachmesse rund um das Thema Fenster, Türen und Fassaden.

Natürlich dürfen auch GROWE und ROLTEX auf dieser Messe nicht fehlen. Wir laden Sie daher herzlich auf unseren Stand in Halle 7, Stand 7-226 ein.
Unsere Mitarbeiter erläutern Ihnen gern das umfangreiche GROWE/ROLTEX Produktsortiment, welches sich aus Vorbau-, Neubau- und Aufsatzelementen, sowie Raffstores, Tor- und Insektenschutzsystemen zusammensetzt.

Ein wesentlicher Schwerpunkt der FENSTERBAU FRONTALE in diesem Jahr sind Lösungen für die Automatisierung von Fenstern und Fassaden. Dieses Thema liegt auch GROWE/ROLTEX sehr am Herzen. Unsere Antwort darauf ist die Smart Home Technologie. Es bietet eine Erleichterung im Alltag für das ganze Zuhause. Das schließt auch die Bedienung der Rollläden ein. Mit dem Smart-Home-System TaHoma® Connect werden die Rollläden mit dem Smartphone, Tablet oder PC gesteuert – von zu Hause aus oder von unterwegs. Durch die Funktechnologie entfällt das Verlegen von meterlangen Leitungen vom Schalter bis zu den Rollläden, was Zeit und Kosten spart. Moderner, komfortabler, individueller und flexibler geht es nicht.

Für die Motorisierung der Rollläden wird dabei unter anderem der Plug & Play Funkantrieb RS100 io verwendet. Er ist äußerst geräuscharm, einfach zu installieren und kompatibel mit Rollläden aller Größen. Dieser erste intelligente Funkantrieb sorgt durch seine integrierte „Soft Start/Soft Stopp“-Funktion für kontrollierte, sanfte Fahrbewegungen. Das schützt die Rollläden vor Verschleiß und macht sie langlebiger.

Der RS100 io ist jedoch mehr als nur ein Antrieb – er ist ein komplettes System. Man kann individuelle Einstellungen vornehmen, die auf die Lebensgewohnheiten der Bewohner zugeschnitten sind. Zum Beispiel das tägliche Aufwecken durch das Hochfahren der Rollläden oder das automatische Öffnen aller Rollläden, wenn der Rauchmelder Alarm gibt. Des Weiteren lassen sich Zeitpläne erstellen und selbst eine Rückverfolgung aller Fahrbewegungen oder evtl. notwendige Fehleranalysen sind dadurch möglich. Die Bedienung ist kinderleicht. Es gibt mehrere Möglichkeiten: bei internetfähigen Geräten wie Smartphones, Tablets oder PCs per TaHoma®-App (für Android und iOS) sowie durch Hand- oder Wandsender.

Lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern professionell beraten und nutzen Sie die Messe um neue Kontakte zu knüpfen, sich mit anderen Fachhändlern auszutauschen oder nützliche Tipps zu erhalten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch (Halle 7, Stand 7-226)!